15.09.2014

Anke berichtet über ihre ersten Wochen bi uns

Anke Reck berichtet über ihre ersten zwei Wochen bei den Stadtwerken Emden

Am 01.September ging nach langer Vorfreude auch für mich die Ausbildung bei den Stadtwerken Emden los. Unsere Einführungswoche verging wie im Fluge. Wir lernten gemeinsam erst einmal das ganze Unternehmen, inklusive aller Mitarbeiter kennen und verstanden uns auch untereinander auf Anhieb ziemlich gut. So war es kein Wunder, dass die Ausflüge zum Wasserwerk Tergast und zum Flugplatz Emden die reinste Freude waren und wir schon in den ersten Tagen viel Spaß hatten. Am Mittwoch konnten wir dann zum ersten Mal in unsere Abteilungen gehen, in denen wir mit viel Spaß an der Freude, die nächsten drei Monate viel Erleben werden - und natürlich auch eine Menge beigebracht bekommen.

In der Wärme-Abteilung wurde ich aufgenommen, als würde ich schon ewig dazugehören und somit vergehen die Arbeitstage im Nu‘. Nun sind schon zwei Wochen um und ich persönlich bin sehr froh, dass ich hier meine Ausbildung beginnen durfte.

Ich freue mich auf die nächsten drei Jahre!


Die Stadtwerke Emden sind ausgezeichnet!